Di

23

Apr

2013

Google imitiert Open-Street-Map

Google Map Maker

Der Google Map Maker ist ab sofort auch in Deutschland verfügbar. Mit dem Map Maker können Nutzer Google Maps aktualisieren und korrigieren. So können unter anderen Orte hinzugefügt und bearbeitet werden, Straßenverläufe aktualisiert oder auch Umrisse von Häusern oder andere Details gezeichnet werden. Auch Wander- und Radwege oder Wasserstraßem können eingezeichnet werden. Nach einer Überprüfung werden die Änderungen dann in den Google Kartendaten aktualisiert. Google imitiert damit in gewisser Weise das Open-Street-Map-Projekt, das als Open-Source-Mapping-Dienst darauf ausgelegt ist, dass Nutzer freiwillig und aktuell die Daten pflegen.

 

Hier gehts zum Map Maker  

comments powered by Disqus

Kommentar schreiben

Kommentare: 0